Schule für die Zukunft

Schulprofilschwerpunkt "Schule für die Zukunft"

 Wir möchten die Kinder und Jugendlichen in jeder Hinsicht "fit fürs Leben machen". Dies gilt bereits vor der Einschulung mit unseren Kooperationen mit beiden örtlichen Kindergärten und dem Projekt "Schulreifes Kind". Weiterhin haben wir in Grund- und Werkrealschule ein umfangreiches Förderkonzept. Eine Sozialwerkstatt in den Klassenstufen 5 - 10 soll personale und soziale Kompetenzen schulen, während in der mehrfach preisgekrönten Berufsorientierung der Übergang in den Beruf oder weiterführende Schulen und ein Studium vorbereitet werden. Weiterhin ist uns eine ausgewogene Medienerziehung und eine Hinführung zum sinnvollen Gebrauch digitaler Medien wichtig.