Kooperation Kindergarten

Kooperation Kindergarten

Zwei Lehrkräfte unserer Schule halten als Kooperationslehrerinnen laufend Kontakt zu den Kindergärten und kommen jede Woche zu einer Kooperationsstunde mit allen „Großen“ in den Kindergarten. Dadurch findet ein gegenseitiges Kennenlernen statt, Ängste werden abgebaut und die Kinder werden darüber hinaus in den Bereichen Motorik, Zahlen und Mengen sowie Sprache gefördert.

Gemeinsame Aktionen:   

  • Schnuppertag in der 1. Klasse
  • Spiel – und Sporttag
  • Besuch der Schulaufführungen

 

Im Frühjahr werden die Eltern der künftigen Schulanfänger zu einem Elternabend in die Schule eingeladen, der in Zusammenarbeit mit den Kindergärten stattfindet. Hierbei werden die Eltern von Seiten der Schule über die Ziele und den Ablauf der Kooperation informiert.

 

Projekt Schulreifes Kind

Das „Schulreife Kind“ ist ein Projekt des Kultusministeriums, mit dem Ziel, Kinder im letzten Kindergartenjahr zu unterstützen, so dass ein reibungsloser Übergang in die Schule ermöglicht werden kann. Die Förderung findet spielerisch in den Bereichen Sprache, Motorik und Konzentration statt. Die Kinder werden einzeln oder in Kleingruppen einmal pro Woche im Kindergarten gefördert.

Die Teilnahme an diesem Projekt ist freiwillig und kostenlos.