Aktuelle Beispiele aus der Berufsorientierung

„Berufliche Chancen vor der Haustür“: viele Unternehmen präsentieren sich

Am 24. Oktober 2017 lädt die Grund- und Werkrealschule Villingendorf in Zusammenarbeit mit den Arbeitskreisen Schule-Wirtschaft und der Arbeitsagentur zum dritten Regionalen Berufsforum ein. Schüler und Eltern können sich hier bei Verantwortlichen und Azubis im direkten Gespräch eingehend über Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Wer nach einwöchigen Berufspraktika sucht, wird hier ebenfalls interessante Angebote finden.

Die Veranstaltung beginnt um 16.30 Uhr mit einer Berufsmesse. An kleinen Ständen begrüßen Mitarbeiter von örtlichen sowie regionalen Unternehmen die Besucher und freuen sich auf anregende Gespräche. Aus erster Hand berichten die Akteure aus dem jeweiligen Arbeitsalltag und zeigen vielfältige Möglichkeiten für junge Leute auf. Wer nach Praktika oder einem Ausbildungsplatz sucht, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Ab 18.00 Uhr laden Experten dann zu kurzweiligen Vorträgen ein. Hier wird es um Pflegeberufe, freiwilliges soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst und freiwilligen Wehrdienst gehen, weil immer mehr Jugendliche vor ihrer Berufsausbildung noch „etwas Soziales“ machen wollen. Außerdem skizziert die Arbeitsagentur, wie sie bei der persönlichen Berufswegeplanung eine Hilfe sein kann. Sämtliche Beiträge sind aktuell, auf den Punkt kommend und gut verständlich. Der Besuch dieser Präsentationen erspart Ihnen umfangreiche Internet-Recherchen, weil hier alle wichtigen Informationen gebündelt weitergegeben werden. Außerdem können auf Wunsch sofort entsprechende Kontakte den eigenen Planungsprozess erleichtern.

Im Anschluss stellen sich alle Referenten den Fragen der Besucher. Während einer moderierten Podiumsdiskussion können etwaige Unklarheiten angesprochen werden.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kurzinformation:

Regionales Berufsforum in der Grund- und Werkrealschule Villingendorf (Aula)

  • Dienstag, 24. Oktober 2017
  • GWRS Villingendorf, Hauptstraße 9, 78667 Villingendorf, Aula im Hauptgebäude
  • 16.30 Uhr: Start der Berufsmesse
  • 18.00 Uhr: Fachvorträge von der Arbeitsagentur, Keppler-Stiftung, Diakonie, Bundeswehr mit anschließendem Podium

Alle Interessierten sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.